AKTUELLE ARBEITEN


Videoprojektionen in den Fenstern des PWH Rostock. (c) 2021


Zum 12. Geburtstag vom Peter-Weiss-Haus Rostock durfte ich die Fenster für zwei Abende mit meinen Videoarbeiten bespielen.
Für Passanten. Rostock, Januar 2021





vorbeigehen outside. (c) 2021


Freies Screening, ohne Aknüdigung, nur für zufällige Passanten. Rostock, Januar 2021





avoid the real world. (c)2020


Freies Screening, ohne Aknüdigung, nur für zufällige Passanten. feat. Sticker "avoid the real world" von Christoph Knitter. Rostock, Dezember 2020





Der Atem bleibt. - work in progress. (c)2020 | Video und Sound







gehst du | ein Gedicht | Juli 2020
Originaltext von Stefanie Rübensaal, Veränderung durch Streichung by Steffen Dürre, fotografiert von Jacqueline Duhr







I'm fine und Im Schlaufendenken | Mai und Juni 2020







how.are.you. - in.these.times? (c)2020 | Videocollage






where.are.you. - in.these.times? (c)2020 | Videocollage


Diese neuen Arbeiten beziehen sich auf den Zustand in der gegenwärtigen Situation der Isolation un die Frage nach dem Kontakt mit sich und anderen.








impressum:
stefanie rübensaal, augustenstraße 62, 18055 rostock
steueridentifikationsnummer: 87 908 634 255
webseitenbetreiberin: stefanie rübensaal

copyright © 2021 stefanie rübensaal. alle inhalte auf dieser
seite sind urheberrechtlich geschützt.